By Hans Hermann Hüttemann

ISBN-10: 3322853691

ISBN-13: 9783322853691

ISBN-10: 3824401363

ISBN-13: 9783824401369

In den alten Bundeslandem erzielen etwa 34 % alIer Beschliftigten ihr Einkommen in schrump fenden Branchen und es entsteht ca. a hundred and fifteen der gesamten Nettoproduktion in diesen Industrie zweigen. Diese Zahlen belegen eindrucksvoll die Bedeutung schrumpfender Branchen und damit die Probleme der Anpassung der von der Schrumpfung betroffenen Untemehmungen. Dieser rea1en Bedeutung von Schrumpfungsproblemen steht aber ein nur unzureichend ausgebildetes betriebswirtschaftliches Instrumentarium gegeniiber. In diese Liicke st6J3t die vorliegende Arbeit. 1m Mittelpunkt steht das Phanomen der Anpassungshemmnisse und spezieller die Frage, ob sich Anpassungshemmnisse durch nicht situationsgerecht gestaltete Anreiz- und Kontrollsysteme theoretisch begriinden und empirisch beobachten lassen. Unter Zuhilfenahme der Principal-Agent-Theorie entwickeIt der Autor Hypothesen zu anreiz und kontrollbedingten Anpassungshemmnissen, die er anschlieBend in acht Intensivfallstudien der Rea1Wit gegeniiberstellt. 1m Ergebnis werden vermeidbare Misfits der Anreiz- und Kontroll systemgestaltung priisentiert, deren Vermeidung als ein wichtiger Beitrag zur Reduzierung von Anpassungshemmnissen in der Schrumpfung angesehen werden kann. Die Arbeit bietet dem theoretisch interessierten Wissenschaftler eine cutting edge Anwendung der Principal-Agent-Theorie und dem Praktiker Handlungsempfehlungen fiir einen Bereich der Betriebswirtschaftslehre und insbesondere der Untemehmungsfiihrung, der bisher stark ver nachHissigt battle. Ich wiinsche dieser Arbeit daher eine breite Resonanz in Theorie und Praxis. Martin ok. Welge Vorwort Ais im Friihjahr 1988 die Arbeiten zum Thema Anpassungsprobleme in der Schrumpfung aufgenommen wurden, befanden sich selbst strukturschwache Branchen in einer Wachstumsphase.

Show description

Read or Download Anreizmanagement in schrumpfenden Unternehmungen PDF

Best german_10 books

Managerherrschaft in Deutschland?: ”Corporate Governance“ by Jürgen Beyer PDF

Die jüngste Häufung von Skandalen, Pleiten und Fehlverhalten, die "Fälle" Metall­ gesellschaft, Daimler-Benz und Bremer Vulkan stehen hier für viele, hat die deutschen supervisor in die Kritik gebracht. Das Schlagwort der "Nieten in Nadelstreifen" wurde zu einem geflügelten Wort. Das Spannungsverhältnis zwischen der "Macht über Menschen, Maschinen und Moneten" und dem entstandenen "Zweifel an den Fähig­ keiten" der supervisor I löste sowohl in den Massenmedien als auch in der Fachliteratur eine wahre Flut von Meinungsäußerungen aus.

Institutionenökonomie und Neuer Institutionalismus: by Thomas Edeling (auth.), Thomas Edeling, Werner Jann, Dieter PDF

Institutionenökonomie und Neuer Institutionalismus als konkurrierende Theoriestränge werden in ihrer Relevanz für die Organisationstheorie diskutiert. In der Anwendung auf konkrete Forschungsfelder werden Möglichkeiten und Grenzen des "ökonomischen" und "soziologischen" Institutionalismus sichtbar. Aus dem Inhalt: Ökonomische und soziologische Institutentheorie als disziplinäre Grenzen in der Organisationswissenschaft?

Extra resources for Anreizmanagement in schrumpfenden Unternehmungen

Sample text

Dazu die Ergebnisse mit Modellrechnungen fiir den Wachstums- und Schrumpfungsfall bel Josef Zechner/Edwin Fischer: Investihonsentscheidungen 1982, S. 78l. 2) Vgl. Dieter Schneider: Inveshhon 1990, S 104. 3) Vgl. B. Michael Bitz: Investition 1989, S. ; Walther Busse von Colbe/Gert LaJlmann: Investitionstheorie 1990, S. ; Dieter Schneider: Investition 1990, S. 104 ff. 4) Vgl. auch Michael E. Porter: Nearest Exit 1976, S. 22; Kathlyn R. Hamgan: Exit Barriers 1980, S. 166; Dieselbe: Strategy Formulation 1980, S.

S. 242 ff. -29- A) MASSNAHMEN BEl UNVERANDERTEM PERSONALBESTAND 1. ABBAU VON UBERSTUNDEN 2. UNBEZAHLTER URLAUB 3. KURZARBElT 4. VERMlETUNG VON PERSONAL 5. ANDERUNGSKUNDlGUNG B) MASSNAHMEN ZUR VERMlNDERUNG DES PERSONALBESTANDES 1- ElNSTELLUNGSSTOPP 2. ABBAU VON LElHARBElT 3. GEFORDERTE UNTERNEHMUNGSlNTERNE UMBESETZUNG 4. VERANLASSTE UNTERNEHMUNGSlNTERNE UMBESETZUNG 5. VORZElTlGE PENSlONlERUNG 6. ANGEBOTE FUR FRElWlLLlGES AUSSCHElDEN 7. ElNZELENTLASSUNG 8. MASSENENTLASSUNG Abb. 4: KapazitiitsabbaumaBnahmen im Personalbereich Die Auflistung beginnt mit AbbaumaBnahmen, die den Personalbestand aufrechterhalten.

19der Chemischen Industrie mit Aktivitiiten in der Kunstfaserindustrie ziihlen,l) zur zweiten Gruppe ziihlt die iiberwiegend mittelstiindisch strukturierte Textilindustrie. 3 Anpassungshemmnisse in der Unternehmung Wahrend in den letzten drei Abschnitten die Vermutung der Existenz von Schrumpfungshemmnissen begriindet worden ist, solI in den folgenden Abschnitten auf bereits erkannte bzw. noch nicht erkannte Anpassungshemmnisse in der Schrumpfung naher eingegangen werden. Aus diesen Erorterungen solI schlieBlich die Notwendigkeit der Thematisierung personalistischer Anpassungshemmnisse aufgrund eines theoretischen und empirischen Defizits in der betriebswirtschaftlichen Forschung erkennbar werden.

Download PDF sample

Anreizmanagement in schrumpfenden Unternehmungen by Hans Hermann Hüttemann


by Mark
4.2

Rated 4.63 of 5 – based on 38 votes